Sonntag, 11. Dezember 2011

Full Speed - Der Beginn 12

Zum ersten Mal benutzt Fill seine 2-Schwerter-Kampfstilspezialtechnik "Klingenkreuzung". Ob er damit gegen den mysteriösen maskierten Kämpfer ankommt? Auf jeden Fall macht es viel "Bumm". Und das ist eh viel wichtiger. ;-)

Aber um einiges wichtiger und um Längen bedeutsamer ist diese Frage, die mich seit Beginn der Arbeit an diesen zwei Seiten nicht mehr in Ruhe lässt: Wie würde sich "Spratzl" wohl im echten Leben anhören?



Sonntag, 4. Dezember 2011

Buch-Illustrationen

Da ich es immer noch nicht geschafft habe, die nächsten zwei Seiten "Full Speed" auszumalen, gibt's diesmal ein paar Zeichnungen für einen Fantasy-Roman. Natürlich handelt es sich nicht um ein richtiges Buch, dass man später im Buchhandel erwerben kann. Aber ein guter Freund von mir spielt sehr gerne mal den Hobby-Autoren und bastelt fleißig an seiner eigenen Fantasy-Geschichte. Drachen sollen darin eine große Rolle spielen. Für seine ersten Kapitel hatte ich vor einiger Zeit ein paar Illustrationen angefertigt. Und wer weiß? Vielleicht ist das finale Buch eines Tages ja tatsächlich im Handel erhältlich?



Samstag, 12. November 2011

Full Speed - Der Beginn 11

"Full Speed - Der Beginn" geht in die nächste farbige Runde! Obwohl Hippop alle Register gezogen hat, ist er dem sogenannten Maskierten Rächer hoffnungslos unterlegen. Und so wie es scheint, möchte dieser mysteriöse Kämpfer dieses Duell nicht nur gewinnen...

Hier könnt ihr euch noch mal schlau machen, was im letzten Teil geschah.


Samstag, 5. November 2011

Wo ist Pet 06

Und so geht die Reise durch die fernöstliche Metropole auch schon zu Ende. Oder ist es doch erst der Anfang? Durchaus schreit das Ende nach einer Fortsetzung. Aber ich möchte es erstmal dabei belassen. So ist es doch auch ganz schön.

ZACK! Und schon ist 1 Jahr vergangen, seitdem ich am 30.10.2010 meinen ersten Comic gepostet habe. Und es freut mich, dass ich bisher auch ganz gut durchgehalten habe. Okay, es gab zwar eine lange Sommerpause dazwischen, aber naja... passiert halt. Wie die meisten anderen auch habe ich diesen Comic-Blog im Prinzip aus einem Grund eröffnet: Ich möchte meine Zeichnungen vielen Menschen zeigen. Ich möche die Reaktionen kennenlernen. Kritik erfahren, egal ob positiv oder negativ. Eigentlich logisch. Und das Ganze hat auch einen schönen Nebeneffekt. Mit jedem Comic werde ich ein wenig besser. Übung ist halt alles. Wichtig ist nur, immer weiterzumachen. Spaß daran zu haben. Und niemals aufzuhören. Denn Aufhören ist tötlich.

Okay, genug dusseliges Zeugs gequasselt! Ich möchte allen da draußen danken, die meinen Blog fleißig verfolgen. Ich hoffe, ihr habt ein bisschen Spaß dran und bleibt auch weiterhin dabei.



Samstag, 29. Oktober 2011

Wo ist Pet 05

Yuki und Einander haben ihr Ziel erreicht und stehen nun vor dem Sensouji-Tempel. Sie hoffen dort seinen verloren gegangenen Kumpel wiederzufinden. Doch wie groß ist die Chance, ihn zufällig zur gleichen Zeit am selben Ort zu treffen? Nun, wie heißt es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt...


Samstag, 22. Oktober 2011

Wo ist Pet 04

Größere Unannehmlichkeiten können problemlos umgangen werden, wenn einem schon vorher klar ist, was man da auf seinem Teller isst. Das musste auch Einander leidvoll feststellen. Guten Appetit!


Freitag, 14. Oktober 2011

Wo ist Pet 03

Einander Durch auf der Suche nach seinem verschollenen Freund. Er trifft dabei auf eine deutsch sprechende Japanerin. "Treffen" ist dabei wörtlich zu nehmen. Die Japanerin trifft ihn ebenfalls, nur macht sie das mit ihrer Handfläche.


Samstag, 8. Oktober 2011

Wo ist Pet 02

Kaum in Tokio angekommen, nimmt die Katastrophe ihren Lauf. Einander Durch allein in einer fernöstlichen Metropole. Und er kann nicht mal japanisch. OH MEIN GOTT!


Montag, 3. Oktober 2011

Wo ist Pet 01

Nach langer Pause möchte ich diesen Blog wieder regelmäßig mit meinen Comics befüllen. Und natürlich habe ich die Auszeit nicht dafür genutzt, um eine ruhige Kugel zu schieben. Nein, ganz im Gegenteil, ich nutzte die Zeit um einen kleinen Comic für den Manga-Wettbewerb der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Berlin zu zeichnen. Ich möchte euch nun pro Woche je zwei Seiten davon vorstellen. Viel Spaß beim Lesen!




Freitag, 17. Juni 2011

Full Speed - Der Beginn 10

Es ist soweit. Lange habe ich mich dagegen gesträubt, aber letztendlich dann doch getan: Der 10. Teil ist nun komplett in FARBE! Ich hoffe, es gefällt euch!

Ach so, die Farben sind leider etwas verfälscht. Ich versuche das beim nächsten Mal zu verbessern.


Freitag, 20. Mai 2011

Full Speed - Der Beginn 9

Die maskierte Person wird immer unheimlicher. Als Antwort auf Hippops Erstschlag beginnt sein Gegner plötzlich zu explodieren und scheint nun von einem hellen Feuerkranz umgeben zu sein. Dies lässt nur zwei Schlussfolgerungen zu: Entweder hat es Hippop hier mit einem sehr gefährlichen Gegner zu tun oder er steht möglicherweise unter Drogen. Beide Versionen können sich negativ auf die allgemeine Gesundheit auswirken.


Dienstag, 17. Mai 2011

Full Speed - Der Beginn 8

Der Kampf gegen den maskierten Rächer beginnt und Hippop startet seinen ersten viel versprechenden Angriff.... so scheint es jedenfalls im ersten Augenblick. Hat sich Speed etwa zu Früh gefreut?


Samstag, 7. Mai 2011

Full Speed - Der Beginn 7

Hippop muss im nächsten Kampf gegen den unbekannten Maskenmann antreten. Und irgendwie ahnt er, dass er es mit keinem normalen Gegner zu tun bekommt.


































Montag, 2. Mai 2011

Freitag, 29. April 2011

Full Speed - Der Beginn 6

Die zwei unbekannten Beobachter in den Zuschauerrängen scheinen wohl öfters irgendwelche Wetten bei Kämpfen abzuschließen.


Freitag, 15. April 2011

Full Speed - Der Beginn 5

Nachdem Speed einen kleinen Denkzettel verpasst bekommen hat, geht er in den Angriffsmodus über. Und Hippop macht mit einer nicht sehr vertrauenswürdigen mysterös maskierten Person Bekanntschaft. Ob er sich all dessen eben erwähnten Eigentschaften bewusst ist?


































Sonntag, 3. April 2011

Full Speed - Der Beginn 4

Speed ist diesmal in der glücklichen Situation, ein Sprichwort in der Praxis kennenzulernen: Wer nicht hören will, muss fühlen. Und zum ersten Mal ändert Termin komplett seine Mimik und sagt was völlig anderes als "Mpf"! Was muss da bloß passiert sein, damit eine Person wie er so derart entgleist?


Sonntag, 20. März 2011

Full Speed - Der Beginn 3

Hippop ist ein guter Freund von Speed (bzw. Tuhdas, was sein richtiger Name ist) und Kollege aus dem Kampfclub. Hippops Leidenschaft gilt neben dem Kampfsport auch der Hip-Hop- und Rap-Musik, was man unschwer an seiner Art zu kommunizieren erkennt. Yo, Alta!


Sonntag, 6. März 2011

Full Speed - Der Beginn 2

Ursprünglich sah M.T. ganz anders aus, aber für diesen Comic habe ich ihn etwas umgeändert. Der alte M.T. sah Einander wegen seinen Wuschelhaaren in meinen Augen einfach zu ähnlich. Ich denke aber, dass auch das neue Aussehen ganz gut zu seinem Charakter passt. Der Mann mit dem Schal, der neben M.T. sitzt, ist übrigens ein Schwertkämpfer.

Und noch was zum Thema Aussehen: Mir ist zu Ohren gekommen, dass Axel Schweiss, der im Kampf gegen Terra Misuh den Kürzeren zog, angeblich genauso aussieht wie ich. So ein Quatsch... ;-)


































Samstag, 26. Februar 2011

Full Speed - Der Beginn 1

Und da bin ich auch schon wieder! Lang hat es gedauert, doch nun ist es soweit: Ich möchte euch meinen neuen Comic vorstellen. Tadaa! Es geht hierbei um eine Figur, die ich schon seit vielen Jahren zeichne: Speed. Es handelt sich dabei um einen Kämpfer, der mit seinen Mitstreitern das unheilvolle Böse mit purer Kampfkraft niederstreckt. In diesem Comic wird nun genauer beleuchtet, wie alles überhaupt angefangen hat. Ach so: Speeds Auftritt erfolgt erst im nächsten Teil.































Sonntag, 13. Februar 2011

Mario hat keinen Bock - Videogame-Comicstrip


Kann man doch gut nachvollziehen, oder? Armer Mario...

Die Natur passt sich an

Zur Zeit arbeite ich fieberhaft an einem neuen Comic. Jedoch brauche ich doch mehr Zeit als gedacht. Wenn mein Praktikum aber erstmal vorbei ist, werde ich sicherlich mehr posten können.

Bis dahin viel Spaß mit meinen Comicstrips.

Sonntag, 30. Januar 2011

Die Tür in eine andere Dimension - Teil 5

































 

























Volle macht reinen Tisch. Durch seine neue Kraft scheint er für die Gegner unbezwingbar zu sein. Und nicht nur diese Finsterlinge, sondern auch Einander ist von dieser plötzlichen Wandlung sichtlich überrascht.

Und damit ist "Die Tür in eine andere Dimension" auch schon abgeschlossen. Leser, die meinen Blog schon etwas länger verfolgt haben, werden wissen, dass dieser und der vorherige Comic "Und sie wollten nur ins Kino" Zeichnungen waren, die ich schon vor ein paar Jahren gezeichnet hatte. Nun wage ich es erneuert, meinen Bleistift in die Hand zu nehmen und aus leeren Blättern Papier einen Comic zu kritzeln, an dem ich hoffentlich mal länger dran bleiben werde. Da ich für den Comic wohl länger brauchen werde als sonst, sind größere Zeitabstände zwischen den Posts durchaus möglich.

Freitag, 21. Januar 2011

Die Tür in eine andere Dimension - Teil 4










































Selbst in diesem Comicentwurf ist nicht der Hauptcharakter der Retter, sondern wieder sein Kumpel, deren verborgenen Kräfte im Schlaf erweckt werden. Und er macht auch keine halben Sachen, der erste Schlag geht natürlich mitten ins Gesicht. Aua.