Sonntag, 16. Januar 2011

Die Tür in eine andere Dimension - Teil 3










































Man beachte bitte die Szene, in der sogar Volle und der kleine Bruder beherzt mitlachen. :-) Einander hat wohl ein kleines Problemchen mit sich und der Umwelt. Er kämpft darum, ernst genommen zu werden. Aber er schafft es nie so richtig, da er sich immer wieder solche Tollpatschigkeiten wie in diesem Fall leistet. Jedenfalls sollte Dreh- und Angelpunkt meiner Geschichte die Rettung des kleinen Bruders sein. Sozusagen die einzige Motivation für Einander, durch die andere Welt zu reisen. Und um am Ende vielleicht sogar zu lernen, über sich selbst lachen zu können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen